Besondere Hygienemaßnahmen wegen Corona

Liebe Kundinnen und Kunden,

Die Öffnung meiner Massagepraxis ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie an folgende Auflagen geknüpft:

Bitte nehmen Sie Ihren Behandlungstermin nur wahr, wenn Sie sich gesund fühlen. Schützen Sie sich und andere!

Vor Massagebeginn haben Sie die Möglichkeit, die Hände zu waschen und zu desinfizieren.

Jacken und Mäntel legen Sie bitte an der Garderobe vor dem Massageraum ab.

Im Massageraum darf sich außer mir nur die Klientin/der Klient befinden. Der Aufenthalt einer weiteren Person ist untersagt.

Während der gesamten Dauer des Aufenthalts muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Bitte bringen Sie diesen zu Ihrem Massagetermin mit.

Gesichtsnahe Dienstleistungen dürfen derzeit nicht durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass das Angebot einer Gesichtsmassage entfällt.

Der Service an Getränken nach der Massage ist ebenfalls nicht erlaubt.

Nach jeder Massage wird der Massageraum gelüftet, die Massageliege sowie alle Utensilien gereinigt und desinfiziert und die gesamte verwendete Wäsche wie bisher bei 60 Grad gewaschen. Diese Maßnahmen bedeuten einen höheren Zeit- und Materialaufwand. Um dennoch die Preise für Sie auf dem bisherigen Niveau zu halten, bitte ich Sie, zu jeder Massage ein Spannbettlaken Größe 90 x 200 cm mitzubringen.

Jeder Kunde wird namentlich und mit Kontakt- und Termindaten erfasst.

Für eine Terminvereinbarung rufen Sie mich bitte an. Tel.: 06081-9262792 oder 01577-1562773

Ihre Beate Müller